Die Gattung Ophrys – Eine Orientierungshilfe für Anfänger
Autor/in
Hennecke, Manfred
ISBN
978-3-927981-24-9
Rezensent
Irene Bock
Rezensionsdatum
01.04.2019
74 Seiten, 13 × 19 cm, 123 Farbfotos, 12 Schwarz-Weiß- Zeichnungen, Int. Bookseller Andreas Kleinsteuber, Weißdornweg 35, 76149 Karlsruhe, ISBN 978-3-927981-24-9; 18,- €; Phone: 49(0)721-4671961, Fax: 49(0)721-4671962, www.kleinsteuberbooks. com, E-Mail: klein- steuberbooks@ kabelbw.de
Ein handliches kleines Werk über die attraktive und meist farbenfrohe Gattung Ophrys. Von Größe und Gewicht her gerade geeignet zum Mitführen bei Wanderungen. Ob allerdings der Untertitel zutrifft "Eine Orientierungshilfe für Anfänger" kann man anzweifeln, denn die formenreiche Gattung wird von den sogenannten Splittern mit mehr als 200 Arten angegeben. Die Lumper hingegen, die alle Pflanzen zu wenigen Arten großzügig zusammenfassen, geben zwischen 10 und maximal 100 Spezies an. Schon das sind Argumente, die einen Anfänger mit Sicherheit überfordern.
Die Publikation beginnt mit der Erwähnung verschiedener verwendeter Fachausdrücke, leider ohne Erklärung, was genau damit gemeint ist, und geht unmittelbar in einem Bestimmungsschlüssel zu den Untergattungen über. Drei Untergattungen werden anhand des Schlüssels aufgeführt, nämlich Ophrys, Bombiliflorae und Fuciflorae. Diese Untergattungen werden ebenfalls mit Schlüssel in Sektionen unterteilt, denen mithilfe eines weiteren Schlüssels jeweils eine oder mehrere Arten zugewiesen werden. Jede Art wird mit einer guten Abbildung und einer Kurzbeschreibung vorgestellt, leider ohne jegliche Größenangabe. Das erleichtert nicht gerade die Identifizierung. Unterarten, Varietäten und Hybriden werden bei den einzelnen Arten erwähnt, teilweise auch mit Abbildungen.
Nicht für Anfänger, aber für Leser, die sich schon ein wenig mit der Materie vertraut gemacht haben, ist das vorliegende Büchlein eine gute Hilfe im Feld. Die Ausarbeitung schließt mit einer interessanten Diskussion über die Wechselbeziehung zwischen Bestäuber und Blüte, über Speziesdefinition, Blühphänologie, Merkmalsdifferenz und Hybridisierung sowie einer kleinen Literaturangabe und einem Inhaltsverzeichnis.
Die Ausarbeitung kann in der D.O.G.-Bibliothek ausgeliehen werden, aber bei dem Preis von nur 18,- € ist sie einer eigenen Anschaffung durchaus wert.
Irene Bock, Naumburg