Deutsche Orchideen-Gesellschaft e.V.

Orchidee 5/2016

Am 2. Oktober 2016 um 1:22 veröffentlicht. Kategorie:

Orchideenpflege in der Schule, ein Highlight der Gattung Grammatophyllum und vieles mehr!

Orchideen werden leider in Schulen selten thematisiert und somit wird den Schülern eine der größten Pflanzenfamilien dieser Erde schlichtweg vorenthalten.
Dass es auch anders geht, beweist die Mildenberger Grundschule „Am Ziegeleipark“ in Brandenburg, nördlich von Berlin. Dort pflegen Schüler Wiesen, die von terrestrischen Orchideen bewohnt werden – mit Erfolg! Wie sie in einem Artikel in der neuen Ausgabe der  „Orchidee“ berichten, hat sich die Population nicht nur stabilisiert, sondern sogar gesteigert.

Ist man erstmal begeisterter Orchideen-Kultivateur, so kann man sich in die verschiedensten Richtungen spezialisieren, von denen einige im neuen Heft vorgestellt werden. Wussten Sie zum Beispiel, dass sich die Blütenblätter der Gattung Phalaenopsis nach der Bestäubung grün verfärben können? Oder welche Ausmaße eine Pflanze der Gattung Grammatophyllum annehmen kann?

Als Mitglied der D.O.G. erhalten Sie jedenfalls mit der neuen Ausgabe der Zeitschrift „Die Orchidee“ eine Antwort auf diese Fragen und natürlich viele mehr.