Deutsche Orchideen-Gesellschaft e.V.

DRESDNER OSTERN 2018 – Rückblick

Am 31. März 2018 um 0:35 veröffentlicht. Kategorie:
Blick auf die HALLE 1 mit der „INTERNATIONALEN ORCHIDEENWELT“
Einer der Schaustände direkt am Eingang

DRESDNER OSTERN 2018 – das Event des Jahres für alle Orchideenbegeisterten – endete am Sonntagabend nach vier erfolgreichen und interessanten Tagen mit einem Besucherrekord! Insgesamt wurden auf Europas größter Orchideenausstellung 56.300 Besucher gezählt und nur die wenigstens ließen sich HALLE 1 mit der „INTERNATIONALEN ORCHIDEENWELT“ der Deutschen Orchideen-Gesellschaft e. V. entgehen.
Übrigens ist diese Ausstellung nicht nur die größte in Europa, sondern auch die drittgrößte der Welt. Fast 60 Aussteller aus Europa, Asien, Süd- und Nordamerika waren vertreten und zeigten an üppig geschmückten Schauständen, wie abwechslungsreich und vielfältig die Welt der Orchideen wirklich ist. Neben den Schauständen gab es für die Besucher natürlich auch viele Möglichkeiten, verschiedenste Orchideen an den Verkaufsständen der Aussteller zu erwerben – darunter auch wahre Raritäten.

Der „Orchideendoktor“ Werner Holzmann bei seiner Orchideensprechstunde

Mit insgesamt 3 Fachvorträgen konnten Besucher auch viel Wissenswertes und Interessantes über diese außergewöhnliche Pflanzenfamilie erfahren, die unser aller Herz höher schlagen lässt. Die Vorträge waren sehr gut besucht und fanden reichlich Anklang bei den Zuhörern, ebenso wie die Erläuterungen des „Orchideendoktors“, der mit praktischen Ratschlägen zur erfolgreichen Pflege der Pflanzen wertvolle Hilfestellung gab und viele Fragen zu beantworten hatte.
Mit der Ausstellungs- und Tischbewertung der D.O.G. hatten sowohl Züchter wie auch Liebhaber die Möglichkeit, ihre Orchideen von einer Fachjury beurteilen zu lassen und dafür Auszeichnungen zu erhalten, darunter mehrere Goldmedaillen und Sonderpreise für herausragende Standgestaltungen.

Der beleuchtete Brunnen bei der „Nacht der Orchideen“

Nach der Ausstellungseröffnung mit der Taufe einer neuen Orchideenzüchtung fand am zweiten Tag, wie jedes Jahr, die „Nacht der Orchideen“ statt. Mit stimmungsvoll arrangiertem Licht und musikalischer Untermalung wurde eine unvergleichliche Atmosphäre geschaffen, die HALLE 1 mit allen Ausstellungsständen und Kaufangeboten noch beeindruckender erscheinen ließ. Allein 1.750 Gäste nutzten diese Gelegenheit zu einem Abend der ganz besonderen Eindrücke, ein voller Erfolg!
Die Deutsche Orchideen-Gesellschaft dankt allen ihren ehrenamtlichen Helfern, dem Team der MESSE DRESDEN, den internationalen Ausstellern und nicht zuletzt allen Besuchern, die diese Ausstellung wieder zu einem einzigartigen Erlebnis gemacht haben!

Autor: Thomas Lehmann

Der beste Schaustand des Erwerbs, ausgezeichnet mit einer Goldmedaille, war der von Blumen Janke
Champion der Schau: Coelogyne cristata f. hololeuca
Champion der Schau: Rhyncattleanthe Love Passion
Champion der Schau: Paphiopedilum lowii f. album