Deutsche Orchideen-Gesellschaft e.V.

Lehrbuch der Pflanzenwissenschaften (2014)

Autor(en): KADEREIT, J. W., KÖRNER, C., KOST, B., SONNEWALD, U. Rezension von: Ehrenfried Lucke

37. neu bearbeitete Aufl age, 919 Seiten mit zahlreichen Illustrationen und grafischen Darstellungen, Format 21,5 × 28,5 cm, Festeinband mit Fadenheftung, Springer Spektrum Berlin; Heidelberg, ISBN 978-3-642-54434-7; 69,90 EURO

Der neue »Strasburger« ist mit der 37. Aufl age ein Rekord bewährter Darstellungen und Novitäten. Das Autorenkollegium überreicht ein Werk von 919 Seiten und 2,3 kg aktuell zum Preis von 69,90 €. Deutlicher umfassend ist der neue Titel „Lehrbuch der Pfl anzenwissenschaften“. Er stellt allen sechs Teilen eine Danksagung voraus und liefert die Vorworte zur 37. und 1. Aufl age sowie eine Würdigung von Eduard STRASBURGER, der den Zellkern als wichtigsten Träger der Erbanlagen 1884 erkannt hat. Das bleibt einer der Superlative, der heute die Epigenetik nach der Entdeckung der Desoxyribonukleinsäure zur Seite hat. Mit Bau und Feinbau der Zelle beginnt das Werk, Physiologie sowie Ökologie und komplette Vegetation unseres Planeten sind präsent in der lebenden Erdgeschichte. Das Werk ist unverzichtbar für Lernende, Forschende und Lehrende bis hin zu kreativ Interessierten, Pfl anzenliebhabern und jeder privaten Orchideenbibliothek.

Das Werk ist in der D.O.G.-Bibliothek vorhanden.